Ein warmer Tag. Es ist Sommer, sehr warmes Wetter und ich wandere mitr meiner Schwester und meinem Vater in einem herrlichen tschechischen Wald. Ein Führer geht uns voran. Wir haben Sommerferien. Ich fühle mich leicht und frei. Die Vögel singen, überall die prächtigsten Blumen und ich springe auf meinen nackten Füssen umher. Plötzlich die laute Stimme des Führers: Mädchen das geht nicht! He, auf nackten Füssen. so werden die so hässlich wie die Nacht und später will dich keiner mehr heiraten! Das sitzt, denn mein sehnlichster Wunsch war, den schönsten und liebsten Mann zu heiraten, den es gab. Am liebsten einen Prinzen. Also musste ich mich entscheiden: weiterlaufen auf nackten Füssen und nicht heiraten oder besser für meine Füsse sorgen und heiraten. Nun bin ich glücklich verheiratet mit einem Mann, der ziemlich doll auf meine Füsse ist. Aber ich will natürlich auch, daß er sowohl in mich und meine Füsse verliebt bleibt als auch daß ich auf nackten Füssen laufen bleiben kann. Möchtest du auch die schönsten, gepflegten Füsse haben ohne all zuviel Sorgen darum zu machen, ob du auf bloßen Füssen laufen magst? Willst du Füsse so sanft wie Babyfüsse haben? Dann kann ich dir etwas empfehlen, was mir geholfen hat, was ich genieße und gerne einsetze: das essentielle Öl der Zitrone. Das reine Öl aus einer vielfach einsetzbaren Frucht. In unserem Teil der Welt wurde das Öl recht spät entdeckt. Wir mussten mit der Zitrusfrucht erst einmal  in Berührung kommen – im elften Jahrhundert nach Christus – denn sie kam aus China. Mit ihrem frissen Geschmack und ihrer heilsamen Wirkung auf den Körper, das Denken und die Emotionen nahm die Zitrone und ihr Öl recht bald einen bedeutsamen Platz ein. Innerhalb der Aromatherapie ist sie heute noch sehr populär. Schau mal mein Mindmap über die Einsatzbereiche von Zitrone an:

Mindmap Citroen

Lies noch mehr über das etherische Öl der Zitrone, über andere Öle und ihr Einsatzgebiet unter ´Ein Öl beim Tee´.